News

Abschlussfeierlichkeiten der Beruflichen Schule zum Ende des Schuljahres 2011-2012

Am 19. Juni fanden im Gebäude der Beruflichen Schule die Abschlussfeierlichkeiten zum Ende des Schuljahres 2011-2012 statt. Neben den Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern fanden sich auch eine Reihe von Gästen ein, die nicht nur das zu Ende gehende Schuljahr sondern auch den zehnten Geburtstag der Beruflichen Schule feierlich mit uns gemeinsam begingen.
Neben den Geschäftsführern der FAW gGmbH Frau Schmitt und Herrn Enkelmann, waren auch die Gründer der FAW Frau Rutschke und Herr Roth und Lehrerinnen und Lehrer “der ersten Stunde” der Beruflichen Schule anwesend.
Nachdem der Schulleiter, Herr Höwer, mit einer Ansprache das Schulabschlussfest eröffnet hatte, wurde durch die Klassen der Sozialassistenten des ersten Lehrjahres ein von Herrn Gläsemann moderiertes Estradenprogramm aufgeführt, das neben musikalischen Darbietungen und Tänzen auch eine nicht ganz ernst gemeinte Modenschau bot, die einige Lehrer liebevoll und augenzwinkernd auf’s Korn nahm. Die Programmbeiträge sorgten für viel Beifall und Heiterkeit ebenso wie die von den Erziehern des ersten Ausbildungsjahres aufgeführte Wahl zu “Deutschland sucht den Supererzieher”.
Nach einer Pause bei Kaffee und Kuchen im Festzelt vor der Schule sowie einer musikalischen Untermalung durch unseren DJ Katharina, die Schülerin der gestaltungstechnischen Assistenten des ersten Lehrjahres ist, wurden die Abschlusszeugnisse an die Absolventen der zweiten Lehrjahre der Sozialassistenten und gestaltungstechnischen Assistenten sowie die Absolventen der Fachoberschule Gestaltung und Wirtschaft/Verwaltung übergeben. Die Klassenleiter nutzen die Gelegenheit, ihren Klassen noch einige Worte für die nun vor ihnen liegenden, aufregenden Zeiten mit auf den Weg zu geben. Neben den Zeugnissen wurde auch Fremdsprachenzertifikate durch Frau Boesa und Praktikumszertifikate durch Frau Schröder überreicht. Die Gesellenzeremonie mit der Übergabe der Gautschbriefe – der Gesellenbriefe – an die gestaltungstechnischen Assistenten schloss sich an, ehe die Danksagung der Schüler den Abschluss des offiziellen Teils der Veranstaltung bildete. Vor dem Gebäude konnten sich Dank der Unterstützung der Küche der FAW alle Schüler, Lehrer und Gäste bei Speisen und Getränken stärken und auch das Programm, das die Schüler der Fachoberschule Gestaltung noch aufführten, verfolgen. Damit ging eine gelungene und würdige Veranstaltung zum Abschluss des Schuljahres und zum zehnjährigen Bestehen der Beruflichen Schule zu Ende, an die man sich gern zurückerinnern wird.

Im Namen der Schulleitung wünsche ich allen Kolleginnen und Kollegen sowie allen Schülerinnen und Schülern erlebnisreiche, sonnige und erholsame Sommerferien sowie allen Abgängern unserer Schule viel Glück und Erfolg bei den Herausforderungen, die nun vor ihnen liegen.

S. Westphal

Kathleen Metze
1 KOMMENTAR

Schreibe einen Kommentar

TermineBewerbungKontaktFAQ