Allgemein

HO, HO, HO!!!

Pünktlich zum ersten Advent haben wir, die Schüler aus dem Wahlpflichtfach Montessori, einen Weihnachtsbasar im Eingangsbereich unserer Beruflichen Schule Paula Fürst veranstaltet. Den ganzen Tag über konnte man bei den“ Montis“ deftigen Kartoffelsalat mit Wiener genießen aber auch süße Waffeln verzehren. Für den kleinen Hunger zwischendurch gab es Plätzchen und gebrannte Mandeln zum Mitnehmen.  Auch für das Bedürfnis etwas zu trinken wurde auf dem Hof unserer Schule frischer Waldbeerenpunsch aus dem Kessel angeboten. 

Während einige Schüler fleißig am Verkauf der Leckereien waren, kümmerten sich die beiden Helfer vom Weihnachtsmann um die Stimmung und natürlich auch um die Wünsche jedes Einzelnen. So zogen die beiden mit fröhlicher Weihnachtsmusik von Tür zu Tür und sammelten von jedem einen Wunsch, den er sich zu Weihnachten wünscht, ein. Zusammen mit den anderen Weihnachtselfen schmückten sie den Weihnachtsbaum mit verschiedenen und wunderschönen Wünschen. Es ist bekannt, dass Weihnachten Wünsche wahr werden lässt, denn auch der kleinste Wunsch kann für jeden Einzelnen doch so groß erschein.

Berufliche Schule Paula Fürst FAWZ gGmbH_Weihnachtsbasar 2019_2Berufliche Schule Paula Fürst FAWZ gGmbH_Weihnachtsbasar 2019_1

 

Weihnachten ist die Zeit für Gefühle, Zeit für die Liebe, der Familie, den Frieden und einfach nur das Gefühl glücklich zu sein. Bei dem passenden Ambiente unserer festlich geschmückten Schule war der Zauber der vorweihnachtlichen Zeit definitiv zu spüren.

 

Erst wenn Weihnachten im Herzen ist, ist auch Weihnachten in der Luft.

William Turner Ellis

 

Fröhliche Weihnachten und Gesundheit, Glück und Erfolg wünscht die Montessori-Klasse 18!

Justine und Kevin
Erzieher der Klasse ERZ 18/1

admin_BS
TermineBewerbungKontaktFAQ