Virtuelle Aktionswoche_Dezember 2020 Allgemein

Virtuelle Aktionswoche – Tag 5: Wir sind unterwegs!

Wisst Ihr, was uns besonders traurig an den Corona-Zeiten macht? Dass wir keine Ausflüge unternehmen können. Dennoch wollen wir Euch heute zeigen, wo es ansonsten hingeht.

 

 

Coole Aktionen aus unserem Schulleben

Seit dem letzten Jahr sind Schülerinnen und Schüler von uns zu Gast auf dem Eibenhof in Bad Saarow, auf dem jährlich im August oder September, das traditionelle Filmfestival „Film ohne Grenzen“ stattfindet. In diesem Jahr haben wir den Film „Chuskit“ und im letzten Jahr „Kleine Germanen“ gesehen.

Festival „Film ohne Grenzen“

Der Rollstuhltag ist ein bewährtes Projekt an unserer Beruflichen Schule Paula Fürst teilnimmt. Er dient dazu, dass man sich als gesunder Mensch in die Lage der Menschen versetzen kann, die an den Rollstuhl gebunden sind um gleichzeitig zu überprüfen, ob Berlin überhaupt Rollstuhl-tauglich ist. Ein wichtiges Projekt im Lernfeld 3 Pflege.

Unser Rollstuhltag in Berlin

Im Fach Politische Bildung haben die Erzieher den Landtag in Potsdam besucht und die Sozialassistenten die Ethnologische Sammlung der Familie Schneider in Trebus, in der ihre Reise-Mitbringsel aus fünf Kontinenten zu sehen sind.

Zu Gast im Landtag in Potsdam

Wir im ethnologischen Museum

Im Fach Biologie besuchten die Erzieher die Körperwelten-Ausstellung am Berliner Fernsehturm. Mit den Sozialassistenten waren wir kürzlich im Fürstenwalder Heimattiergarten, wo wir Kinderprojekte geplant haben.

Körperwelten-Ausstellung in Berlin

Wir unterwegs im Heimattiergarten

Dann seht Ihr noch Fotos von unserer Weihnachtsfeier im letzten Jahr, die dieses Jahr leider ausfallen muss. Auch da geht es immer sehr stimmungsvoll zu. Jede Klasse überlegt sich einen Programmteil, mit dem er die anderen Schüler und Lehrer überrascht.

Unsere wirklich coole Weihnachtsfeier aus dem Jahr 2019

So, dass war es nun von uns für Euch!

 

 

Aber Moment mal. Habt Ihr Euch eigentlich auch die ganze Zeit gefragt, wer in unserem Fawi steckt? Wir lösen auf!

 

 

 

Der Abschluss

Nun habt Ihr fünf Tage lang Einblicke in unsere Schule erhalten. Ihr müsst zugeben: Wir sind eine coole Schule mit begeisterungsfähigen, aktiven und charakterstarken Schülern (die meisten jedenfalls 🙂 ).

Unsere Lehrer verfügen über Humor und Toleranz und haben natürlich das notwendige Fachwissen.

Wir freuen uns auf neue Schülerinnen und Schüler, die sich in einem sozialen Beruf wohlfühlen. Egal ob mit Kindern, Jugendlichen, behinderten oder älteren Menschen.

Wir sind uns sicher, dass Du genau richtig bei uns! Bewirb Dich jetzt! Alle Voraussetzungen erfährst Du auf der Seite zu unserem Sozialassistenten bzw. unserem Erzieher.

Bis bald!

 

Das Team der Beruflichen Schule Paula Fürst der FAWZ gGmbH

 

 

Kathleen Metze
TermineBewerbungKontaktFAQ