News

Am vergangenen Mittwoch, den 9. November 2016, hat sich der Montessori Kurs der Erzieher Klassen 15/1 und 15/2 den geometrischen Körpern und der Zubereitung einer Kürbissuppe gewidmet.

Berufliche Schule_Montessori-Kurs macht Kuerbissuppe 2016_1Der Kurs teilte sich in drei verschiede Gruppen auf. Die erste Gruppe bestand aus den Bastelfrauen, die ein Heft zu den geometrischen Körpern anfertigte. Hierbei wurden wieder einige unserer Kompetenzen unter Beweis gestellt. Kleben und schneiden gehörte zur Tagesordnung.

Die zweite Gruppe stürmte die Einkaufspassagen und sorgte für das leibliche Wohl des Kurses. Zudem übernahmen sie Übungen des täglichen Lebens, wie das Umgehen mit Geld. Kurzer Hand wurde entschlossen den anderen Kurs der Erlebnispädagogen zum Mahl einzuladen.

Die dritte Gruppe nahm den Kampf mit Kartoffel, Möhre, Zwiebel und Kürbissen auf. Schnell stellte sich heraus das volle Power gefragt ist. Es floss Blut und Schweiß. Als ein Teil der geköpften Kürbisse den Boden berührte, musste schnell gehandelt werden, um den leckeren Eintopf zu retten.

Die Suppe wärmte und stopfte alle Raubtiermägen und führte zu fröhlichen Gesichtern und freundlichen Worten.

Manuela Drewas

Allgemein

Unter der Überschrift “Montessori-Pädagogik an der Beruflichen Schule” kann im Abschnitt “Dokumentation Montessori-Diplom-Kurs” der Verlauf der Ausbildung im Montessori-Kurs im Rahmen der Erzieher- und Erzieherinnenausbildung sozusagen hautnah verfolgt werden. Aus der Hand der angehenden Erzieherinnen und Erzieher stammen dazu Berichte, die Inhalt und Fortschritt der Ausbildung in den einzelnen Abschnitten genauer beschreiben und mit ausdrucksstarkem Bildmaterial unterstützen. Die Berichte können hier gelesen werden.

Viele Freude beim Lesen wünscht
der Montessori-Kurs der Beruflichen Schule der FAW

TermineBewerbungKontaktFAQ