Schuljahr 2022/23

Leckeres selbst gekocht und angerichtet

In der Vorbereitungswoche wollten wir wieder etwas im Team unternehmen. Letztes Jahr ging es mit dem Floss auf die Spree, in diesem Jahr haben wir uns für ein gemeinsames Koch-Event entschieden. Am 17. August ging es also ins SaarowCentrum, wo uns Lutz Knöfel in Empfang nahm.

Das Menü war ambitioniert und so ging es rasch zur Sache, alle Aufgaben wurden zügig verteilt. Als Vorspeise wurden u.a. leckere Bruschetta serviert. Das Weißbrot, noch warm aus dem Ofen, mit Knoblauch eingerieben und mit frischen Tomaten und Basilikum belegt, war schon einmal ein guter Start – lecker.
Nebenbei wurde der Nudelteig geknetet. Nachdem dieser geruht hatte, ging es an die Nudelmaschine. Mehrfach musste der Teig durch die Walzen, die Nudeln dürfen am Ende nämlich nur ca. 3mm dick sein. Das hat selbstverständlich eine Weile gedauert, aber der Aufwand lohnt. Der Genuss frischer Nudeln ist unübertroffen.
Gereicht wurden die Nudeln in einer leckeren Zitronensahnesoße. Dazu gab es dünn geschnittenes Kalbfleisch mit Schinken und Salbei zusammengesteckt, angebraten in der Pfanne und in der Röhre fertig gegart.
Mit Sahne gefüllte Blätterteigtaschen, angerichtet mit Aprikosenbeilage, waren der krönende Abschluss. Wir ließen es uns gut schmecken – selbst zubereitetes Essen ist doch noch einmal mehr ein Genuss.
Auch der abschließende Abwasch ging schnell von der Hand. Wir, als eingespieltes Team, hatten viel Spaß, haben noch einiges gelernt und den einen oder anderen Tipp von Lutz Knöfel bekommen.
Ihm gilt an dieser Stelle unser Dank für die gute Organisation und Anleitung.

TermineBewerbungKontaktFAQ