Berufsfachschule

Unterricht im Fach häusliche Pflege Diese Berufe sind moderne, an den Bedürfnissen der Wirtschaft ausgerichtete Berufe, die die Grundlagen für eine weitere berufliche Karriere legen. Die Ausbildung umfasst einen allgemeinbildenden sowie fachpraktischen Teil, in dem auch betriebliche Praktika eingebunden sind.

Computerfachraum Die Aufnahme einer Ausbildung an einer Berufsfachschule für Soziales setzt die erweiterte Berufsbildungsreife voraus. Aber auch nach dem Erwerb der allgemeinen Hochschulreife kann eine Ausbildung an der Berufsfachschule begonnen werden. Manch eine Jugendliche oder Jugendlicher nutzt diese Möglichkeit, um sich in Vorbereitung eines beabsichtigten Studiums praktische Grundlagen anzueignen und sich bereits mit den Inhalten des späteren Berufes vertraut zu machen. Abschluss

Bei Vorliegen eines entsprechenden Notendurchschnittes des Abschlusszeugnisses besteht die Möglichkeit, die Fachoberschulreife anerkannt zu bekommen. An unserer Berufsfachschule bieten wir derzeit folgende Bildungsgänge an:

Unterricht Gestaltung